Travel around the world

Um das Licht - die Reisen und die Erholung



Das Städtchen, Wizebsk, Beschenkowitschi, Polazk, Uschatschi.

karta goroda  In 1938 - die städtische Siedlung, das Zentrum R. Witebsker obl. Während der Okkupation in während des Grossen Vaterländischen Kriegs in sind 5 Tausend Menschen nicht umgekommen. Den Kampf mit dem Feind führten die illegalen Organisationen und die Gruppen. Bekanntester von ihnen - die sagenhafte Obolski illegale Komsomolorganisation ' Jung mstiteli ', geleiteter JE.S.Senkowoj, gewürdigt des hohen Titels des Helden der Sowjetunion.

karta goroda  Niemals wird im Volksgedächtnis die Standhaftigkeit und den Mut der Helden des Obolski Untergrunds, der Kämpfer der Sowjetischen Armee und der Partisanen erlöschen. Im Laufe der Operation ist ' Bagration ' für die Befreiung den Schumilinski R. 106 Kämpfern der Sowjetischen Armee der Titel des Helden der Sowjetunion verliehen. Heute wohnt in der städtischen Siedlung Schumilino neben 8 Tausend Menschen. 

Die Sehenswürdigkeiten Schumilino

  • Die Eisenbahnstation (der 1. Fußboden. hh das Jh.)
  • Die Kirche Heiligen Afanasij im Bürogebäude (der 2. Fußboden. hh das Jh.)
  • Die Kirche der Gottesmutter Fatimski (1990)
  • Die heilig-Wladimirer Kirche (1999)
  • Das Schumilinski istoriko-Heimatmuseum (1984)
  • Der große Stein — größt in Weißrussland der Stein-Rollstein
  • Das Gebäude shumilinskoi der Bezirksbibliothek

  • Das Gebäude shumilinskoi der Bezirksverwaltung

  • Der Militärfriedhof. Die Gedenkstätte auf dem Grab 63 sowjetischer Kämpfer-Befreier Schumilinschtschiny

  • Die Allee der Helden in Schumilino

  • Das Denkmal den Kämpfern-Artilleristen in Schumilino