Travel around the world

Um das Licht - die Reisen und die Erholung


ikike die Peruanischen Fotografien

map of chile

ikike, Chile

Bestimmt im 16. Jahrhundert, Ikike, war Chile einmal der sehr erfolgreiche Hafen der Bergindustrie.

Obwohl der Fischfang - jetzt die Hauptindustrie hier, von etwas unweite vorige Stadt überall einschließlich gut aufgespart georgianskie sowohl die viktorianischen Villen gornozavodchikov als auch die baufälligen hölzernen Gebäude und die Bars, die von den Matrosen des Tages verwendet werden bleibt.

ikike - den Tor zur trockenen Landschaft der Wüste der Berge Anden Chile, wo entlang der Autobahn Pan American, ungefähr 6,000 Füße über dem Meeresspiegel, die altertümlichen Skulpturen der Wüste betrachten kann und die bemerkenswerten Menschen besuchen, die es nach Hause anrufen.

Der alte Turm mit den Stunden Ikike war in 1877, und die Stände auf Plaza Prat im Stadtzentrum aufgebaut.

Es ist der Blick nach unten Bakedano-Strit, die Hauptavenue Ikike des Handels.

Während seiner Blüte ließen die hölzernen Straßenbahnen die Straßen Ikike hinuntergehen, aber heute bleiben sie einfach die Reliquien der Vergangenheit.

In den Bergen Anden nach dem Südosten von Ikike stand diese Frau in der Straße neben dem kleinen Dorf der Oase Zizero. Ihre helle Kleidung war typisch, sowie ist funktional, da es ein wenig kalt in Anden wirklich sein wird.

Die Straßenmärkte ganz im Herzen eines beliebigen fernen Dorfes, und dieser war in der Oase Zizero keine Ausnahme.

Ich spielte pikabu mit diesem kleinen Mädchen im Laufe von den ungefähr zehn Minuten, und ihr gelang es wie dem auch sei, teilweise verborgen von der Vorstellung die meiste Zeit zu bleiben.

Das typische 19. Jahrhundert, auf Bakedano-Strit, Ikike, Chile gegründet worden.

Hinter dieser Tür (Sie wollen glauben Sie, wollen gibt es), ich habe das winzige Geschäft gefunden, das verschiedene Computerlieferungen, einschließlich die Discs DVD im Foto die Ziele der Sicherungskopie verkauft hat. Und für deine Informationen, es war auf dem inneren Teil um vieles besser.

Diese zwei Frauen hatten ein intensives Gespräch in der Straße in der Oase Zizero.

Mit ihrem Lama, das von der Eule und von der schönen Ausrüstung ausgebildet ist, diese lächelnde Frau begrüsste die Besucher des kulturellen Bergzentrums.

Teile von dieser Seite mit: