Travel around the world

Um das Licht - die Reisen und die Erholung


Falklandinseln

Die Beschreibung Falklandinseln

In 1592 Kapitän John Dewis, der englische Mensch des Meeres, hat Falklandinseln gesehen. Jedoch ist die erste registrierte Landung vom britischen Navigator fast nach einem Jahrhundert geschehen, wenn Kapitän John Strong auf die Küste in 1690 angekommen ist.

Die erste Regelung haben in 1764 Franzosen festgestellt, und zwei Jahre haben Spanien später überlassen; seit dieser Zeit waren diese Inseln ein Gegenstand der territorialen Streite; erstens zwischen Großbritannien und Spanien, dann zwischen Großbritannien und Argentinien.

Charles DarwinAm Anfang 1800, die zahlreichen Regierungen hatten eine kleine Anwesenheit, aber kein hat gedauert. Etwas Kämpfe wurden, um die Inseln zu verwalten geführt, aber durch das alles wogen die Briten vor, und endlich behaupteten die einstige Forderung. Die Inseln hat zweimal Charles Darwin besucht und heute gibt es die kleine Siedlung, die dort es den Namen trägt.

Falklandinseln würden die unbedeutende Rolle in der Schlacht Englands für die Überlegenheit exterritorial vod während beider Weltkriege später spielen. Im Ersten Weltkrieg dem Krieg, die Briten, geladen eine Serie der deutschen Streitkräfte und der Transportgerichte, die durch das Gebiet durchdringen, und im Zweiten Weltkrieg, haben stolze Falklandinseln 50,000 Militär- Wirtschaft geopfert.

Da die britische Anwesenheit in Falklandinseln Ende 1970 verringert war, sahen die Argentinischen Streitkräfte die Möglichkeit, und nachher fielen in die Inseln am 2. April 1982 ein. Die Briten haben von den Expeditionstruppen geantwortet, die sieben Wochen später gelandet sind und, nachdem der grausame Kampf Argentinien erzwungen hat sich am 14. Juni 1982 zu ergeben.

Argentinien, das die Inseln historisch forderte, hat in 1995 nicht mehr zugestimmt, von ihrer Gruppe der Truppen, und sogar heute zu suchen, Großbritannien lehnt die Anfragen Argentiniens über die Verhandlungen über die Souveränität fest ab.

Die Wirtschaft war auf der Züchtung der Schafe für die Wolle, aber da sich jener Markt in der ganzen Welt verringert hat, der Offshorefischfang und nefterazvedka - jetzt die Hauptfaktoren in der Wirtschaft hier einmal gegründet, und beider haben geholfen, den vollen Lebensstandard zu verbessern.

Die laufende Bevölkerung hat hauptsächlich die britische Herkunft, und größtenteils leben sie in und um Stenli. Es geben einige ausdauernd (einige sagen erfolgreich), die Seelen, die auf den malerischen familiären Farmen leben, die die äußerlichen Inseln besäen. Die Reisenden mögen diese Stelle, und wir auch, aber die touristischen Bewunderer Falklandinseln - wenige und ist inzwischen fern wenn du eine isolierte Lage dieser schönen Stelle betrachtest.
Teile von dieser Seite mit:

Die Fotografien Falklandinseln

Neugierig pengiun auf Falklandinseln